Köln spricht am 07. Juli 2019 @ Aachener Weiher

  1. Home
  2. /
  3. Alle Veranstaltungen
  4. /
  5. Köln spricht am 07. Juli 2019 @ Aachener Weiher
Sonntag spricht Köln wieder miteinander statt übereinander. Und diesmal erwarten euch besonders kontroverse und spielerische Dialogformate. Religiöser Glaube im Jahr 2019: Fluch oder Segen? Unter diesem Titel erwartet dich ein ehemaliger orthodoxer Christ, der inzwischen militanter Agnostiker ist und eine Gläubige Christin zu einem spannenden Streitgespräch über den Sinn oder Unsinn von Glauben. Außerdem malen wir die Zukunft der Stadt Köln aus. Wie sieht Köln 2050 aus, fragen wir in einem DesignDoing-Experiment, dass dich zum Stadtplaner macht. Seenotrettung wird wieder kontrovers diskutiert. Wir haben Seenotretterin Lea zu Gast, die sich all deinen Fragen zur EU-Migrationspolitik. Ein Bericht, aus dem inneren der Seenotrettung, der dich erschaudern lassen wird.

Außerdem viele neue Mitmachformate, Livebands, Netzwerkmöglichkeiten, eine entspannte Atmosphäre und vieles mehr auf dem Festival der Demokratie am Aachener Weiher. Sonntag von 14-20 Uhr, direkt am Biergarten.

Wann? 07. Juli, 13.30-20 Uhr
Wo? Aachener Weiher
Eintritt? Wie immer gibt es keinen Eintritt

Ein Blick ins Publikum: