Themenabend: Mensch, verschlüssel Dich! Wie datenschütz‘ ich uns und mich? (Workshop)

  1. Home
  2. /
  3. Alle Veranstaltungen
  4. /
  5. Themenabend: Mensch, verschlüssel Dich! Wie datenschütz‘ ich uns und mich? (Workshop)
+ Köln-Spricht-Workshop: „Mensch, verschlüssel Dich! Wie datenschütz‘ ich uns und mich?“ + Sonntag, 15/07/2018 im Laden 1/3, Herbrandstraße 7 im Innenhof + Begrenzte Plätze: Bitte meldet euch vorher an (Infos weiter unten) + Der Eintritt ist wie immer frei (Spenden gern gesehen) + W-LAN vorhanden + Steckdosen begrenzt vorhanden !WICHTIG!: Da wir bequem nur begrenzt Plätze haben, bitten wir euch, euch auf Meetup ANZUMELDEN und bis spätestens 19:55 dort zu sein, um die Plätze zu bekommen: https://www.meetup.com/de-DE/koelnspricht/events/252540243/ Wer sich nicht über Meetup anmelden kann oder möchte, kann uns auch eine Email schicken an kontakt@koeln-spricht.de. Mehr dazu Falls ihr kurzfristig nicht kommen könnt, sagt bitte immer ab. Auch 2 Minuten nach 8. Das hilft! Oder wenn ihr euch aus Datenschutzgründen nicht verbindlich anmelden wollt, schaut an dem Abend, ob ihr spontan noch einen Platz bekommt. (Seid aber nicht böse, wenn es dann schon voll ist. ) Sollte es zu voll werden, so würden wir ab 19:55 noch offene reservierte Plätze an vor Ort wartende vergeben. Kölner:innen, Köln spricht darüber, wie du deine Daten (und die Daten, die du von anderen gespeichert hast) schützen kannst. „Was sind überhaupt meine Daten und wer hat alles Zugriff darauf?“, „Ist Datenschutz nicht eh egal wenn ich nichts zu verbergen hab?“, „Welchen Messenger soll ich nutzen?“ „Was bringt mir die DSGVO?“, „Muss ich meine Laptop-Kamera abkleben?“, „Ich werde von Werbung verfolgt im Internet, was soll ich tun?“, „Wie verschlüssel‘ ich meine Emails und was bedeutet das überhaupt?“ Köln spricht diesmal im „Laden 1/3“ in Ehrenfeld. Sonntag Abend treffen wir uns im Co-Working-Café, um über Datenschutz zu sprechen und ganz praktisch zu workshoppen. Wir lauschen Emanuels Einführung zum Thema: „Mensch, verschlüssel Dich! Selbstdatenschutz als Bürgerpflicht – Wie geht das?“ Wer mag, kann im Anschluss sich und seine eigenen Fragen vorstellen, im weiteren Verlauf workshoppen wir uns gemeinsam durch unsere gesammelten Fragestellungen. Bringt eure Endgeräte mit (bitte vollständig aufgeladen!). Im Anschluss an den Themenabend gibt es noch die Möglichkeit, sich bis 23:00 Uhr (dann ist Ladenschluss) vor Ort zu den Themen auszutauschen und zu vernetzen. ++ Programm ++ 19:30 – 19:55 Ankommen, Platz finden, Warmquatschen 19:55 – 20:00 Verfallene Reservierungen verteilen (ggf) 20:00 – 20:15 Emanuel spricht: Mensch, verschlüssel Dich! Selbstdatenschutz als Bürgerpflicht – Wie geht das? 20:15 – 20:30 Begrüßungsrunde. Wer mag, kann sich und seine mitgebrachten Fragen den anderen TeilnehmerInnen vorstellen. 20:30 – 22:00 Workshop 22:00 – 22:30 Abbau und Ausklang. PS: Wer vor dem Themenabend WM gucken will: Im Laden 1/3 wird ab 17 Uhr draußen im Biergarten das Spiel übertragen. Facebook-Event: Hier entlang Wo & wann genau? Sonntag, 15/07/2018 im Laden 1/3, Herbrandstraße 7 im Innenhof. Get Together ab 19:30 Uhr, Einführung ab 20:00 Uhr, im Anschluss Workshop bis 22:00 Uhr. Lockeres Get-Together und Austausch bis 23:00 Uhr.