Köln spricht am 2. Februar 2020 im Hopla in Kalk

  1. Home
  2. /
  3. Veranstaltungen
  4. /
  5. Köln spricht am 2. Februar 2020 im Hopla in Kalk

Im Februar geht es mit neuen Wegen weiter – wir sehen uns endlich rechtsrheinisch! Lange haben wir uns auf der linken Seite Kölns getummelt und schaffen nun endlich den Schritt über das große Wasser.

Am 02.02.2020 (was für ein magisches Datum) erwarten wir dich im Hopla in KALK! Los geht es ab 14 Uhr, Einlass 13:30 Uhr

Aber was erwartet euch dieses Mal?

Soviel sei schon gesagt: es wird aktuell, spannend, politisch und melodisch!

Eingestimmt wird mit ein bisschen Musik von Phil Young. Es wird um den USA-Iran-Konflikt gehen mit einer tollen Speakerin, die uns dazu einen tiefen Einblick geben kann! Nach melodischen Klängen von Meister Frisch und einer bewegten und bewegenden Slamsession von Katharina wollen wir mit euch über die Identitätsfalle sprechen: Wer sind wir kulturell und national? Wie werden wir wahrgenommen?

Freut euch also auf interaktive Debatten, die mal wieder von persönlichem bis politischem alles betreffen.

Wer Lust hat kann direkt nach der Veranstaltung direkt im Hopla sitzen bleiben und in Sonntagstradition Nachrichten und Tatort schauen. 

Werft einen Blick in unser Fotoalbum zur letzten Veranstaltung.

FAKTS: Wo & wann genau?

Hopla, Steprathstraße 26, 51103 Köln

Einlass ab 13:30 Uhr, Diskussionsstart 14 Uhr

Eintritt frei

Catering durch uns – Wir freuen uns über eure Spende

Getränke an der Theke vom Hopla